Katholische Frauenbewegung


Die Katholische Frauenbewegung Semriach ist eine christliche Gemeinschaft mit derzeit ca. 170 Mitgliedern.

Sie übernimmt Aufgaben aus der Pfarre, wie die Mitgestaltung von Gottesdiensten, Maiandachten und liturgischen Feiern, Gotteshaus- und Kirchhofreinigung, Unterstützung bei der Feier der Erstkommunion, Mithilfe bei Feierlichkeiten der Pfarre (Pfarrkaffee, Pfarrball), usw.


In der Fastenzeit ist der Suppensonntag schon zur Tradition geworden.
Gemeinsam mit der Katholischen Männerbewegung wird im Frühsommer ein Pfarrausflug organisiert.


Ein ganz besonderes Ereignis ist die Kräuterweihe am Maria Himmelfahrtstag, dem 15. August, bei der Ulrichsbrunn-Kapelle.


Der Adventkranz für die Kirche wird alljährlich von Kfb-Frauen gebunden.


Die Kfb ist sehr dankbar für die Unterstützung, welche von Seiten der Mitglieder kommt. Im Herbst treffen wir uns zu einer gemütlichen Geburtstagsfeier für alle „runden und halbrunden“ Jubilare. Alle Mitglieder ab 60 werden eingeladen.


Bei der letzten Wegbegleitung für ein verstorbenes Mitglied gilt es in Würde und Anerkennung Abschied zu nehmen, dies geschieht im Rahmen der Begräbnisfeier.


Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Glettler Elisabeth

Grimm Maria

Rieger Elfi

Wieland Maria 


 

"Wohlfühltag" im Haus der Frauen, 7. Nov. 2013