Zwergerltreff

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Zwergerltreff Semriach interessieren

 

 

 

Wir sind eine pfarrliche Spielgruppe für 0 – 5 jährigen Kinder gemeinsam mit ihren Eltern. Wir sind eine offene Gruppe; d.h. Neueinstieg ist jederzeit möglich und es können auch nur einzelne Vormittage im Jahr besucht werden. Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch von 9.15-11.00 im Pfarrsaal in Semriach. Während der Schulferien finden keine Spielstunden statt. Es wird pro Vormittag ein Unkostenbeitrag von €2,50 pro Familie (Jause ist im Beitrag inkludiert)   eingehoben. 

 

Beim Begrüßungskreis singen wir Lieder und spielen Fingerspiele, Bewegungsgeschichten,... Danach gibt es die Möglichkeit zum freien Spiel in der vorbereiteten Umgebung des Pfarrsaals. Außerdem bieten wir immer wieder kleine Basteleien oder Möglichkeit zum Kreativsein an.
Dann gibt es ausgibig Zeit zum Jausnen. Wir jausnen gemeinsam. Wir bereiten Butterbrote und Obst vor, zum Trinken gibt es Wasser, Saft, Tee und Kaffee.
Wir beenden unseren Spielvormittag um 11 Uhr, nachdem wir zusammengeräumt und im Abschlusskreis unsere Geburtstagskinder besungen und noch unser Pferderennen gespielt haben.

Im Zwergerltreffjahr gibt es einige Highlights: Wir nehmen gemeinsam am Erntedankfest und am Laternenfest des Kindergartens teil, der Nikolaus kommt zu uns, wir feiern Weihnachten, Fasching und Ostern, wir backen und kochen hin und wieder, machen einen Ausflug oder eine Bachwanderung,...

Ziel ist es, dass sich Kinder und Eltern wohl fühlen und einen gemütlichen gemeinsamen Vormittag „auswärts“ verbringen. Vorrangig ist der Erfahrungs- und Gedankenaustausch unter den Eltern und die Möglichkeit des Anbahnens erster Sozialkontakte zwischen den Kindern. Die Freude an Liedern, Bewegungsspielen, Reimen, Fingerspielen,… soll geweckt werden und die Sinne, die Motorik und die Experimentierfreude durch eine vorbereitete Spielumgebung gefördert werden.

Bitte dem Kind zweckmäßige, „unproblematische“ Kleidung anziehen, die ev. auch beim Malen und Jausen einmal schmutzig werden darf. Außerdem brauchen die Kleinen Patschen, für Eltern gibt es im Vorraum Gästepatschen.

Wir freuen uns immer über Anregungen und Ideen. Außerdem ist jede Form von Mitarbeit und Mithilfe ausdrücklich erwünscht. Jeder soll seine Talente einbringen können.

 

Zwergerlwortgottesfeiern

 

Um auch den ganz kleinen Kindern in der Kirche gerecht zu werden, haben wir die Zwergerlwortgottesfeiern ins Leben gerufen.

Familien mit Kindern zwischen 0 und 6 Jahre treffen sich im Altarraum und feiern, singen und beten gemeinsam. Jede Wortgottesfeier hat ein eigenes Thema (z.B. Arche Noah, Danke für das Brot, Neues wachsen lassen,...) und dauert ca. 25 Minuten.

 Auf spielerische Art und Weise wollen wir „Kirche“ kennenlernen, näher bringen, erleben, lebendig machen...

Die Zwergerlwortgottesfeiern finden in der Pfarrkirche Semriach in unregelmäßigen Abständen sonntags  um 10 Uhr statt.

Das Vorbereitungsteam (Reingard Pirstinger, Sylvia Steiner, Elfi Rieger, Simone Kröger und Andrea Stütz) freut sich aufs gemeinsame Feiern in der Kirche.

So. 24. 01., 10.00 Uhr: Zwergerlwortgottesfeier in der Pfarrkirche

Fr. 25. 03., 16.15 Uhr: Kinderkreuzweg in der Pfarrkirche

So. 05. 06.,10.00 Uhr: Familienwallfahrt